FANDOM


Der Victory Lake war ein beliebtes Ziel bei Touristen und ein Urlaubsort für naturverbundene Einwohner von Raccoon City. Während des Ausbruchs des T-Virus in den Arklay Mountains, wurden hier die verstümmelten Leichen von Deanne Rusch und Chris Smith an den Ufern des Sees gefunden.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki