FANDOM


Das Dokument V-ACT, ist ein Dokument aus Resident Evil.

Notiz eines Forschers

Es gibt begründeten Anlass zu der Vermutung, dass das T-Virus-Mutagen das Genom im Körper seines Wirts beeinträchtigt.

Der Körper des Wirts geht erwiesenermaßen in einen stabilen Ruhezustand über, nachdem er das Bewusstsein verloren hat. Der Virus wird dann aktiv und ändert die grundlegende Zusammensetzung des Körpers

Der Wirt mutiert dabei allmählich zu einem humanoiden Wesen. (Wir haben diesen Wesen den Namen V-Acts gegeben.)

Besonders bemerkenswert sind die Geschwindigkeit und die erstaunliche Muskelentwicklung. Nach der Umwandlung wird es wendiger und aggressiver.

Vier unserer Forscher sind bei dem Versuch, es zu füttern, bereits ums Leben gekommen. Das Gehege wurde umgehend zum Blutbad. (Seit diesem tragischen und barbarischen Unfall nennen wir diese Art "Blutköpfe".)

Dieser ebenso gefährliche wie kostbare Prototyp kann nicht zurück gelassen werden. Wir müssen entscheiden, was zu tun ist. Terminierung ist völlig ausgeschlossen.

Letztendlich beschlossen wir, es zu gefrieren und den Körper im Keller des rückwärtigen Friedhofs einzusperren.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki