FANDOM


USS3

Der Umbrella Security Service (abgekürzt U.S.S.) ist eine spezielle Eliteeinheit von Umbrella. Anderst als das U.B.C.S., welche überwiegend für Aufräumarbeiten zuständig sind, ist das U.S.S. eine speziell trainierte Black Ops Einheit, welche von Umbrella entsendet wird.

Die militärische Trainingsanlage auf Rockford Island bildete Rekruten für die paramilitären Einheiten von Umbrella aus. Jedoch wurde diese Einrichtung und die Insel 1998 zerstört. Eines der bekanntesten Mitglieder des U.S.S. HUNK, wurde dort 1996 ausgebildet.

GeschichteBearbeiten

Der erste bekannte Auftrag des U.S.S. war es, den überflüssig gewordenen Wissenschaftler James Marcus zu ermorden. Die zunehmende Paranoia von Ozwell E. Spencer führte dazu, das er die Ermordung seines Kollegen in Auftrag gab.

Die ersten Mitglieder trugen noch nicht die typischen Gasmasken, doch wurden ihre Taktiken von späteren Einheiten des U.S.S. übernommen. Die standardmäßige Bewaffnung durch die MP5 wurde auch bei späteren Einheiten beibehalten.

Der nächste bestätigte Auftrag fand am 23. Juli 1998 statt.

Weitere Aufträge fanden zwischen Mitte September und ende September statt.

Diese Aufträge waren die bergung des G-Virus von Dr Birkin sowie die Zerstörung des Stormnetzwerks von Raccoon City und die vernichtung aller Beweise die Umbrella mit den T-Virus ausbruch in Rraccoon City in verbindung bringt.

Fortsetzung folgt

4938834 50Umbrella Security Service Vault 87 Dweller 15:16, 9. Apr. 2012 (UTC)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki