Fandom

Resident Evil Wiki

Umbrella-Aufbereitungsanlage

1.233Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen


Die Aufbereitungsanlage der Umbrella Corporation war Teil des Umbrella-Ausbildungszentrum, das von 1968 bis 1978 unter der Leitung von James Marcus stand.


Die Anlage selbst wurde von speziellen Arbeitern betrieben, die der Umbrella Corporation unterstanden.

So war es auch nicht verwunderlich, dass Dr, Marcus die Opfer, die auf Grund seiner grausamen Experimente im Labor des Ausbildungszentrums ums Leben kamen, hier entsorgen konnte, ohne mit großen Konsequenzen zu rechnen.

Zumal sein Freund und Direktor des Unternehmens, Lord Ozwell E. Spencer, ebenso skrupellos war wie der Virologe.

Die Anlage diente schließlich 1988 auch als Marcus' eigenes nasses Grab, ohne dass jemand von der Öffentlichkeit davon ahnte.[1]


Diese Tatsachen wurde aber erst mit dem Erscheinen von dem jungen S.T.A.R.S. Bravo-Team-Mitglied Rebecca Chambers und dem Ex-Marine Billy Coen bekannt, die unfreiwillig in der Anlage landeten.

Das Aufbereitungswerk-/anlage wurde am 24.Juli 1998 mit dem Umbrella-Werk und dem Umbrella-Ausbildungszentrum mit Hilfe der Selbstzerstörung zerstört, die der Wissenschaftler William Birkin aktivierte.[2]

ReferenzenBearbeiten

  1. Resident Evil Zero, Tagebuch des Werksleiters
  2. Resident Evil Zero

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki