FANDOM



Der Tyrant war eine Serie von Experimenten und eine von Umbrella auf Massen produzierte Bio-Organische Waffe, die als Super-Soldat gedacht war.


HerstellungBearbeiten

Hauptartikel: Tyrant-Programm

In den 60'er Jahren entdeckte Lord Spencer, James Marcus und dessen Student Brandon Bailey den Progenitor-Virus in West-Afrika[1]. Der Progenitor ermöglichte mutagene Charaktaristika, welche die physischen und psychischen Eigenschaften des Wirts drastisch ändern würden. Spencer und Marcus planten daraufhin die Erschaffung Bio-Organischer-Waffen und im Zuge dessen die Gründung eines eigenen Unternehmens mit deren alten Freund, Sir Edward Ashford. Nach dem Tod von Ashford als Folge eines Experiments mit dem Virus, begann Marcus mit der Forschung und der Erschaffung eines bösartigen Prototyps einer Bio-Organischen Waffe.

Nach Jahren des experimentierens mit dem Progenitor-Virus stellten Marcus und Spencer fest, dass es schwierig war die Eigenschaften des Virus mit dem des Wirts zu vereinbaren, da es Schwierigkeiten gab den Virus mit der DNA des Wirts zu vereinen. Marcus konnte das Problem allerdings beheben, als er eine primitive Spezies, die nur gewissen Grundinstinkte besaß (wie das Fressen, beispielsweise), mit dem Virus infizierte und ermöglichte so dem Organismus sich mit dem Anderen (in diesem Fall ein Egel) zu verbinden. Diese bahnbrechende Erkenntnis führte dazu, dass Marcus sich noch intensiver mit der Forschung an den Egeln konzentrierte, was schließlich zur Entdeckung des Tyrant-Virus (von Marcus "T" genannt) führte. Sobald ein Organismus mit dem neuen Virus infiziert wurde, würde dieser bald schon zu einer tödlichen Spezies mutieren.

CharakteristikaBearbeiten

Eine von Umbrella durchgeführte Studie besagt, dass nur einer von 10 Millionen Wirte das Potential besitzt, um zu einem Tyrant zu mutieren. Dies ist eines der einzigartigen Merkmalen der eigenen genetischen Kompatibilität des Progenitor-Virus zu bestimmten Subjekten. 10% der Gesamtbevölkerung behält eine natürliche Immunität gegenüber dem T-Virus, auch wenn diese dem Virus direkt ausgesetzt werden.

Hat der Virus schließlich einen geeigneten Kandidaten gefunden, wird es die Physiologie des Wirts in Kraft, Größe, Schnelligkeit und Agilität dramatisch verändern. Dies führt unter anderem zu einer massiven Entwicklung und Neustrukturierung der körperlichen Merkmale, welche zu klauenartigen Mutationen der Gliedmaßen führen kann. Nachteilig sei dabei zu erwähnen, dass durch den Einfluss des T-Virus der Wirt gezwungen ist eine höhere Adrenalin-Zufuhr zu ermöglichen, was dazu führt, dass sich das Herz enorm vergrößern wird und durch den Brustkorb nach außen gedrückt wird. Zudem leiden die meisten Tyrant-Typen an enormen Gesichtsmissbildungen und an einem enormen Rückgang an Intelligenz.

Der erste Mensch der die drastischen Eigenschaften eines Tyrant veranschaulichte, war Lisa Trevor. Lisa wurde im Teenager-Alter von einer Gruppe Mitarbeiter Lord Spencers entführt. Seitdem wurde sie mit Unmengen Experimenten mit dem Progenitor-Virus und deren vielen Varianten gequält, was zu einem extremen körperlichen, wie auch geistigen Verfall führte. Albert Wesker ordnete schließlich an, Lisa irgendwo in einem abgelegenen Teil der Arklay Mountains zu erschlagen, um weitere "Pannen" zu verhindern, da Lisa's Aggressivität eine erhebliche Gefahr für die Mitarbeiter Umbrellas darstellte. Zudem war sie zu diesem Zeitpunkt für keinen der Forscher mehr von Nutzen.

Super TyrantBearbeiten

Ein "Super-Tyrant" ist das Produkt einer "Tyrant-Umgehung" mittels eines Leistungs-Limiter, welcher von Umbrella entwickelt wurde, um die Mutationen zu umgehen, die den Tyrant unberechenbar machen können. Dies geschieht in der Regel nur, wenn der Tyrant "beschädigt" wird, woraufhin der Tyrant als Ergebnis dieser Verletzungen mehr Muskelmasse zulegt und auch größere Krallen entwickelt. Super-Tyrants sind erheblich schwieriger zu kontrollieren als "normale" Tyrants.

Tyrant-TypenBearbeiten

Massenproduzierte Typen und VariantenBearbeiten

  • T-103 Erster massen produzierter Tyrant. Einer wurde in Raccoon City freigelassen, um den G-Virus zu bekommen. Dieser wurde von Leon S. Kennedy, mit Hilfe von Ada Wong getötet. Die anderen wurden zur Unterstützung des Umbrella Security Service ausgesendet, um gegen die Unites States Army Special Forces zu kämpfen.
  • Tyrant C Ähnlich dem T-103 (erscheint nur in einem unregulären Mini-Spiel)
  • Nemesis-T Typ Ein T-103 Tyrant infiziert mit dem NE-α Parasiten, der ihn intelligenter machte, ein Ableger des Tyrant-Programms. Dieser Tyrant war nach Raccoon City geschickt worden, um die überlebenden S.T.A.R.S.-Mitglieder zu jagen und zu töten. Wurde von Jill Valentine getötet.
  • Tyrant R Eine T-103 Variante, welcher von Carter freigelassen, von Nyx aufgenommen, von David King besiegt und von Ada Wong getötet wurde.
  • Ivan Eine hochintelligente T-103 variante, die sich besser in menschliche Gesellschaft integrieren konnte.Beide wurden von Wesker getötet.
  • t-A.L.O.S. Hoch aufgerüsteter Tyrant mit Hightech-Waffen und Rüstung. Getötet von Chris Redfield und Jill Valentine.
  • Thanatos Entwickelt von Greg Mueller als effektiverer und einzigartigerer Tyrant-Typ.

Andere TyrantsBearbeiten


Unregulärer Inhalt folgt:

Unregulärer Inhalt endet hier.
==Trivia==
  • Als "Tyrant" bezeichnet man Umbrella's B.O.W. Produkte, Menschen, die außergewöhnliche Fähigkeiten durch die Infektion des T-Virus zeigen, aber keine beabsichtigten B.O.W.s sind (Morpheus z.Bsp.), die keine Tyrants werden. Dasselbe gilt für Dobermänner die infiziert werden, denn diese sind dann Zombie Hunde und keine Cerberi.
  • Es erscheinen keine Tyrants in Resident Evil 5, allerdings war vorgesehen eine "Tyrant-Ähnliche" Kreatur in der ersten Version von RE5 erscheinen zu lassen, die mit dem Uroborus infiziert sein sollte. Es war bereits festgelegt, dass Excella Gionne in wahrsten Sinne des Wortes von den Händen dieser Kreatur sterben sollte, ähnlich wie die Art des Erdolchens zu der Wesker fähig war.
  • In den meisten Spielen wo ein Tyrant erscheint, wird meist ein Raketenwerfer benötigt, um ihn endlich zu vernichten.
  • Der Tyrant wird nur auf einer Karte des SNK vs Capcom: CardFighters DS Kartenspiel gezeigt.
  • Die Gas Zombies aus Dead Rising 2 haben ein ähnliches Aussehen mit den Tyrants, sie haben eine graue Hautfarbe, weißes Haar und zeigen ihr Herz außerhalb des Körpers.
  • Der Supreme Hunter von Prototyp ist den Tyrants ebenfalls ähnlich.
  • Der Tyrant R ist der einzige Tyrant im 3. Showdown Szenario, der den Treffer eines Raketenwerfers übersteht (abgesehen von der 3. Mutation des Nemesis).

GalerieBearbeiten

ReferenzenBearbeiten

  1. Resident Evil 5, "Aus dem Tagebuch des Forschungsleiters Brandon - Nr.1"

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki