FANDOM



Spencers Notizbuch ist ein Dokument aus Resident Evil 5. Man findet es im Kontrollraum auf dem Brückendeck des Tricell-Tankers. In einem Koffer.


Ich habe soeben erfahren, dass Raccoon City ausgelöscht wurde. Die Amerikaner haben doch noch eingegriffen. Ich hoffe, ihnen ist die Ironie nicht entgangen, dass die mit der Militärmaschinerie, mit der sie vor ausländischen Angreifern schützen wollten, ihre eigenen Leute getötet haben. Die Bedrohung durch das T-Virus war zwar durchaus real, aber ich bezweifle, dass die Amerikaner ihrer Regierung den Tod von über 100.000 eigenen Bürgern verzeihen werden.

Wenn die Wahrheit je ans Tageslicht kommt, wird der Rückhalt für die Regierung schlagartig ins Bodenlose sinken. Ich glaube nicht, dass sie das will. Sie werden wie die Teufel hinter Umbrella her sein. Sie werden Umbrella für die Auslöschung von Raccoon City verantwortlich machen, um ihre eigenen dummen Fehler zu kaschieren.

Vielleicht wird Umbrella das Schicksal der Stadt teilen, aber wahrscheinlich nicht in dem Ausmaß.

Umbrella war nichts weiter als ein Werkzeug bei der Erforschung des Progenitor-Virus. Und die wird auch so weitergeführt werden.

Umbrellas Niedergang wird nur den niederen Angestellten wehtun. Solange das Geheimnis um das Progenitor-Virus gut geschützt ist, kann ich jederzeit von Neuem anfangen. Ich habe bereits Vorbereitungen getroffen.

Die Forschungseinrichtung in Afrika bleibt geheim, denn schließlich wird dort endlich seit Ende der 80er-Jahre das Progenitor-Virus produziert.

Es ist unseren strengen Richtlinien zur Regulierung des Informationsflusses zu verdanken, dass nur eine Handvoll Leute im Unternehmen von der Existenz der Einrichtung in Afrika wissen. Von dem dort tätigen Personal wurde nur ein Minimum an andere Standorte versetzt - und diese Leute wurden stets streng überwacht. Direktor Bailey war fast 30 Jahre lang an das Labor gebunden - und selbst das geschah nur mit diesem Tag als Ziel vor Augen.

Jetzt muss nur noch diese Einrichtung geschlossen werden, dann verläuft alles nach Plan. Sobald das Labor verschwunden ist, werden auch alle Verbindungen zu Umbrella verschwunden sein. Dann muss ich mich nur noch um die Geheimnisträger der Stufe 10 kümmern, denn das sind die einzigen Mitarbeiter, die von der Existenz des afrikanischen Labors wussten. Alle anderen Mitwisser richten keinen Schaden mehr an. Meine Geheimnisse sind sicher. Wenn man einen Schatz vergräbt, sollte man keine Karte zurücklassen.

(Ein Ausdruck im Notizbuch.)

Personal mit Zugang zu Firmengeheimnissen

Stufe 10

Ozwell S. - verstorben

Henning P. - im Gefängnis

Masaki T. - verstorben

Jenny K. - Aufenthaltsort unbekannt

Carlos M. - gefunden → Informationen erhalten → eliminiert


Stufe 9

Brandon B. - verstorben

Frank E. - verstorben

Isabella C. - verstorben

Greg A. - verstorben

Lee D. - verstorben

Michael K. - verstorben

Ethan W. - verstorben



Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki