FANDOM




Achtung! Dieser Artikel ist ein Stub. Du kannst dem Resident Evil Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.



Schreibmaschinen nutzt man zum Speichern in den meisten Spielen von Resident Evil.

Während man in den klassischen Spielen wie Resident Evil , Resident Evil 2 oder Resident Evil 3: Nemesis noch ein Farbband benötigte, um abspeichern zu können, nutzte man in Resident Evil 4 nur die Schreibmaschine.

In den neueren Spielen (ab Resident Evil 5 und später) nutzte man das automatische Speichern einzelner Abschnitte und verzichtete vollends auf das klassisches Resident Evil-Speicher-Konzept von Erfinder Shinji Mikami.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki