FANDOM



Achtung! Dieser Artikel ist ein Stub. Du kannst dem Resident Evil Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.



Datei:Resident Evil Outbreak Ps2.jpg

Resident Evil Outbreak ist ein Spiel der Resident Evil-Reihe. Das Spiel wurde am 17. September 2004 in Europa veröffentlicht und hat nichts mit seinen Vorgängern zu tun. Es gehört eigentlich nur zur Nebenserie bei den Spielen.

Der Spieler hat die Möglichkeit, fünf verschiedene Szenarien zu wählen, in denen er spielen kann.

SpielaufbauBearbeiten

HandlungBearbeiten

Ein zusammenhängender Handlungsablauf existiert nicht. Ziel des Spiels ist es, aus einer verseuchten Stadt zu entkommen, bevor diese „explodiert“

GrafikBearbeiten

Die Grafik gleicht der aus den Vorgängerspielen: Der Kamerawinkel lässt sich nicht ändern und sämtliche Interkationen werden in Echtzeit wiedergegeben. Dies heißt, dass ihr jederzeit von einem Zombie oder Ähnlichem angegriffen werden könnt.

SteuerungBearbeiten

Jeder Charakter kann nur maximal vier Items mit sich nehmen. Davon ausgenommen ist Yoko, sie kann acht Items bei sich haben. Es wird empfohlen, auf jeden Fall die Anleitung für die Steuerung und die Spezialaktionen zu lesen, da die Spezialaktionen sehr nützlich in Notfällen sein können.

Mit der Select-Taste ruft ihr das Pausemenü auf.

CharaktereBearbeiten

Datei:Resident-evil-outbreak.jpg

Man kann sich zwischen acht Charakteren entscheiden:

Jeder Charakter hat seine Stärken. Kevin zum Beispiel hat von Anfang an eine 45er Automatikpistole, die jedoch nur mit 45er Automatikmunition aufladbar ist. Yoko kann doppelt so viele Gegenstände mit sich tragen und Alyssa kann mit ihrem Dietrich fast jedes Schloss knacken. In jedem Szenario wird der Spieler von zwei weiteren Charakteren begleitet, die man sich allerdings nicht selbst aussuchen kann.

Man kann den anderen Befehle wie „Bleib hier!“, oder „Geh jetzt!“ erteilen, was aber nicht immer funktioniert. Wenn sie gerade keine Lust haben, antworten sie mit „Nein!“, oder „Ich kann nicht!“.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki