FANDOM



Raccoon City 9. September 1998 ist ein Dokument aus Resident Evil: The Darkside Chronicles, Erinnerungen einer verlorenen Stadt.


Eine Stadt im mittleren Westen
der USA mit über 10.000
Einwohnern, in einem Tal in den
Bergen gelegen.
September 1998.
Nach einer Reihe von
kannibalistischen Mordfällen vor
einigen Monaten kam es unter der
Bevölkerung von Raccoon City zu
Unruhen, die sich eines Nachts
schließlich in einem Ausbruch von
Gewalt entlud.
Die Infrastruktur
der Stadt brach völlig zusammen.
Völlig auf sich allein gestellt,
gerieten die Einwohner in Panik.
Trotz der Bemühungen von Polizei und
Feuerwehr wurde die Situation
zunehmend kritischer.
Schließlich wurde die Stadt von
Zombie-Horden, den "lebenden Toten",
überrannt.
An diesem punkt beginnt der Kampf
zwischen Leon und der
Umbrella Corporation, die für diesen Alptraum
verantwortlich ist.


Vorlage:Darkside Chronicles Dokumente

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki