FANDOM



Der Proto Tyrant (T-001 Typ) war ein experimentelles Projekt und Vormodell der späteren Tyrants.


HintergrundBearbeiten

Obwohl geplant war den T-001 zu zerstören, kam dieser während des Arklay Mountains-Vorfall frei, als das Raccoon City Untergrund Labor verseucht wurde (so wie das Umbrella-Werk und die anhängende Aufbereitungsanlage). Im Werk traf auf Ebene K4 die junge Rebecca Chambers auf den freigesetzten T-001, als sie gerade den Lastenaufzug zur Aufbereitungsanlage aktivierte. Sie konnte ihn aber zunächst abwehren. Und obwohl der Tyrant T-001 als misserfolg bei Umbrella galt, war er dennoch ein mächtiger Gegner.

RegenerationBearbeiten

Wenig später der T-001 regenerierte wieder und brach urplötzlich durch eine Not-Klappe und überraschte Rebecca und Billy auf Ebene K8 der Aufbereitungsanlage. Nach einem heftigen und intensiven Kampf können sie den Tyrant besiegen und entkommen.


Letzte AuferstehungBearbeiten

Allerdings wurde die Regenerationsfähigkeit des T-Virus nicht nur von Umbrella, sondern auch von Rebecca und Billy unterschätzt. Der Tyrant erholte sich von dem Schlag und er schaffte es irgendwie den Rangierbahnhof des Labors zu erreichen. Hier stellt er sich den Beiden noch einmal in den Weg. Nachdem diese ihm aber entkommen können, liefert sich der Tyrant noch einen letzten Kampf gegen Albert Wesker, der ihn schließlich tötet.


BiologieBearbeiten

Im Gegensatz zu seinen Nachfolgern, lag die Wirbelsäule des T-001 auf Grund der Operationen frei und war deshalb extrem anfällig für Beschuss durch Handfeuerwaffen. Zudem war sein Nervensystem weitaus primitiver als das seiner Nachfolger, was dazu führte, dass er ständig unkontrolliert zuckte und keinerlei Koordinationsfähigkeiten an den Tag legte. Dies waren die primären Gründe für seine geplante Vernichtung.


GamplayBearbeiten

Der T-001 ist ein starker Gegner, wenn sich seine Stärke auch nur Staffelweise aufbaut. In seiner ersten Phase benötigt man nur eine schnelle Reaktion und Dauerfeuer auf seine offenen Stellen wie das Rückgrat (Umbrella Chronicle) oder sein Herz (RE0). Der T-001 springt oder sprintet oft urplötzlich los, um seine gewaltige Klaue auf den Spiele-Charakter herabsausen zu lassen, was diesen zu Fall bringt. Ist man nicht schnell genug wieder auf den Füßen kann man hier schon sterben. So wie die meisten Tyrants regeneriert sich der Tyrant immer wieder und wird dadurch auch stärker. Die beste Waffe gegen den T-001 ist das Gewehr, der Granatenwerfer oder die Magnum. Mit der Pistole erzielt man nur mäßigen Erfolg.

Resident Evil: The Deck Building GameBearbeiten

Prototyrantcarddbg.jpg
Der Tyrant Typ-001 ist eine infizierte Karte aus dem großen Alliance Deck des DBG. Es ist die zweitstärkste Karte des Spiels und hat eine vergleichbare Gesundheit und Angriffsstärke wie der Nemesis. Seine Angriffsstärke beträgt 40 und die Gesundheit 60.

Sein Effekt bewirkt, dass, wenn man alle nicht erkundeten Charakterkarten, einen gesundheitlichen Schaden von 50 oder mehr zufügen kann. Ansonsten ist seine Angriffsstärke nur 40. Die Tyrant 001-Karte hat eine Wertung von 5 Dekorationen.


GalerieBearbeiten



Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki