Fandom

Resident Evil Wiki

Notizen zu Billys Vergangenheit

1.233Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Notizen zu Billys Vergangenheit ist ein Dokument aus Resident Evil: The Umbrella Chronicles

Notizen zu Billys Vergangenheit

Tragödie für die U.S. Marines!

Ein schlimmer Tag in Afrika. Es kursieren wilde Gerüchte über die Marinestützpunkt Dunell im Herzen der USA.

Diese Gerüchte beruhen auf der Verurteilung der Guerilla-Säuberungsaktion in Afrika durch die Vereinten Nationen.

Es hat sich herausgestellt, dass nicht etwas wie angegeben 23 Soldaten hingerichtet, sondern 23 unschuldige Zivilisten ermordet wurden.

Das Militär hat seine anfänglischen Stellungnahmen zu dieser Aktion zurückgezogen. Die Welt ist empört über seine Verwicklung in diese Affäre.

Es wurden umgehend ein Untersuchungskomitee eingesetzt, um dem Vorfall auf den Grund zu gehen. Es kam zu einen beunruhigenden Ergebnis.

Das Komitee verkündete, dass "ein einzelner Marineinfanterist in einer Extremsituation in Panik geriet und die Zivilisten unabsichtlich tötete".

Der besagte Marineinfanterist steht zur Zeit unter strenger medizinischer Beobachtung und wird in vollen Umfang des Gesetzes verurteilt werden. Es werden keine Einzelheiten zu seiner Person bekannt gegeben.

Da das Militär keine Informationen preisgibt, gehen die Medien verstärkt davon aus, dass der wahre Sachverhalt vertuscht werden soll.

Dürfen die Befehlshaber sich wirklich der Verantwortung entziehen, wenn ein ihnen unterstellter Soldat 23 unschuldige Menschen abschlachtet? Gibt es diesen kaltblütigen Killersoldaten überhaupt? Es wäre nicht das erste Mal, dass das Militär solche Informationen unterdrückt und ein einzelner Soldat als Sündenbock ist eine allzu bequeme Lösung. Das riecht nach Verschwörung.

Wenn die volle Wahrheit über diese Angelegenheit nicht aufgedeckt wird, kann das Militär das Vetrauen der Menschen, die es eigentlich schützen soll, jedenfalls nicht wieder gewinnen.

Diese Leute werden immer misstrauisch bleiben, genau wie die Famiie des Soldaten, der diesen tragischen Zwischfall verursacht haben soll.

Der Marinestützpunk Dunell gestattet weiterhin niemandem den Zutritt, während die Soldaten ganz normal ihre Übungen absolvieren, als sei nichts vorgefallen. Wo bleibt da die Gerechtigkeit? Was ist nur aus Amerika geworden?

Wir möchten alle gern glauben, dass unsere tapferen Helden im amerikanischen Militär jederzeit unsere Interessen wahren. Daher hoffen und warten wir auf eine angemessene Antwort auf die Entrüstung der Bevölkerung.

Jeff Hendricks,

von der Zeitschrift War's Power


Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki