FANDOM




"Ein bisschen grob, denkst du nicht?!"

Luis Sera war ein spanischer Biologe, der für Osmund Saddler arbeitete. Er erforschte die Las Plagas, weigerte sich am Ende jedoch Saddler zu gehorchen. Im Jahre 2004 traf er auf Leon Kennedy, welcher versuchte die Tochter des Präsidenten Ashley Graham zu retten. Luis wollte diesem helfen, da Leon ein Parasit eingepflanzt wurden war, allerdings wurde er von Saddler vor Leons Augen ermordet.

Ab diesem Teil schwor Leon Rache.

BiografieBearbeiten

Um das Jahr 1976 wurde Luis in Spanien geboren. Er lernte von seinem Großvater die Geheimwege um das Dorf Pueblo herum kennen. Luis war Biologe und wurde schließlich von dem Anführer der Los Illuminados, einer religiösen Sekte, Osmund Saddler angestellt, für den sein Großvater bereits gearbeitet hatte. Luis sollte die Las Plagas, eine Art Parasiten erforschen. Ihm war bewusst, dass Saddler diese für böse Absichten verwenden würde, aber Luis konnte der Versuchung der Forschung nicht wiederstehen. So entdeckte er auch eine Möglichkeit den Parasitenen loszuwerden, welche Saddler aber benutzten wollte, um genau das Gegenteil zu erreichen. Es gelang ihm eine E-Mail mit einem Hilferuf abzusenden. Die Agentin Ada Wong fing diesen ab und bot ihm Schutz an, wenn er ihr im Gegenzug eine Probe der Las Plagas bringen würde. Luis stahl Saddler die Probe und verriet diesen. Luis floh in den Wald um das Dorf herum und wartete dort auf Ada. Es gelang Saddlers Schergen ihn gefangenzunehmen und in einen Schrank zu sperren. Dort wurde er von dem Spezialagenten Leon Kennedy gefunden, der die entführte Tochter des Präsidenten suchte. Leon befreite ihn, aber in diesem Moment kam der Bürgermeister Bitores Mendez flankiert von zwei Bauern herein. Leon griff ihn an, wurde aber von Mendez zurückgeworfen und landete auf Luis. Während sie mehrere Stunden lang ohnmächtig waren wurde Leon ein Parasit eingepflanzt. Sie erwachten später in einer Hütte. Nach einer kurzen Unterhaltung, bei der Luis Leon erzählt hatte, dass er angeblich Polizist gewesen wäre, kam ein Bauer mit einer großen Axt herein und versuchte sie zu erschlagen. Es gelang ihnen aber, dass dieser lediglich ihre Fesseln vernichtete und sich sich somit befreien konnten. Während Leon den Angreifer besiegte, floh Luis. Später bekam Luis, dass Leon den Del Lago, ein Las-Plagas-Monster, dass in dem See nahe des Dorfes lebte, vernichtet hatte und nun den Schlüssel für die Kirche des Dorfes suchte. Luis hinterließ ihm einen Brief, in dem er Leon sagte, dass der Schlüssel hinter einem Wasserfall war und er auf seinem Rückweg wahrscheinlich auf einen El Gigante treffen würde. Luis versteckte sich daraufhin in einem Haus, das etwas außerhalb des Dorfes lag. Nach einiger Zeit kamen Leon und Ashley Graham, die Tochter des Präsidenten, dorthin, weil sie von Plagas gejagt wurden. Sie unterhielten sich kurz bis die Plagas schließlich versuchten, in das von Leon abgeriegelte Haus zu gelangen. Luis und Leon blieben im untersten Stockwerk und schickten Ashley hoch. Es gelang ihnen nach einem langen Kampf schließlich die Plagas zu besiegen. Luis ging nocheinmal zurück zum Dorf, da er dort etwas vergessen hatte, Leon und Ashley gingen weiter. Luis traf nun auf die Agentin Ada Wong, die von ihm die Probe verlangte. Luis sagte ihr, dass er auf dem Weg zurück sei, um diese zu holen. Allerdings wollte er ihr die Probe nur bringen, wenn sie Saddler und seine Anhänger töten würde. Luis holte sich schließlich die Probe und fand zurück zu Ashley und Leon auf eine Burg, die Saddlers Anhänger Ramon Salazar gehörte. Er stellte jedoch fest, die Probe und die Impfstoffe für die beiden unterwegs verloren zu haben und kehrte um. Ashley wollte ihn begleiten, aber Luis sagte ihr, sie solle bei Leon bleiben. Nachdem Luis schließlich Probe und Impfstoffe wiedergefunden hatte, eilte er durch die Burg. Schließlich fand er Leon, doch als er ihm die Probe bringen wollte, stach plötzlich ein riesiger Stachel durch seine Brust. Es war Saddler und er schleuderte Luis mehrmals durch die Luft bis er diesen schließlich zu Boden warf und mit der Probe verschwand. Leon rannte zu Luis udn versuchte diesem zu helfen. Luis drückte Leon einige Kapseln in die Hand, die den Wachstum des Parasiten dämmen würden und erzählte ihm schließlich, dass er Saddlers Forscher gewesen war. Er bat Leon die Probe zurückzuholen und starb schließlich, da Lord Saddler ihn vor Leons Augen ermordete.

Persönlichkeit und FähigkeitenBearbeiten

Luis war ein sehr fähiger Biologe. Es gelang ihm die Las Plagas zu erforschen und somit in Saddlers Gunst zu stehen. Allerdings tat er dies aus reiner Neugier und bereute später seine Taten, da er erkannte, was Saddler für böse Absichten hatte. Luis widersetzte sich diesem und entschloss sich auch später sein Leben für Leon und Ashley aufs Spiel zu setzten. Er bereute seine schlimmen Taten. Aber auch im Kampf war er sehr gut, seine Waffe war eine Red9, doch auch im Umgang mit anderen Waffen war er stark. Am liebsten arbeitete Luis alleine. Außerdem war er Raucher.

Hinter den KulissenBearbeiten

Wenn Leon mit Luis in dem Haus gegen die Plagas kämpft und der Spieler auf Luis schießt, wird dieser Leon erschießen.

"iAdios, Leon!"

QuellenBearbeiten

ReferenzenBearbeiten

  1. Biohazard 4 Kaitaishinsho Katei Ban, page 12

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki