Fandom

Resident Evil Wiki

Kenneth J. Sullivan

1.234Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen


Kenneth J. Sullivan war der Späher und Chemieexperte der S.T.A.R.S..

BiografieBearbeiten

Am 23. Juli 1998 wurde das Bravo-Team der S.T.A.R.S. auf Grund bizarrer Morde, bei denen die Opfer teilweise gegegessen wurden, in die Arklay Mountains geschickt, um der Sache nachzugehen. Doch ein technischer Defekt bringt den Helikopter des Teams zum Absturz. Der Raccoon Police Department Officer Kevin Dooley, der an diesem Tag den Piloten des Teams Edward Dewey ersetzte, konnte jedoch die Maschine noch abfangen und "relativ" sanft im Wald landen. Allerdings war an einen Weiterflug nicht zu denken. Woraufhin das gesamte Team, außer Dooley, den helikopter verließ, um die nähere Umgebung zu sichern, während Dooley versuchte Hilfe zu kontaktieren. Vermutlich machte dasselbe auch der Kommunikationsexperte des Teams, Richard Aiken.

Nachdem das Bravo Team nahe des Helikopters an einer abschüssigen Straße durch den Wald einen verunglückten Jeep der Militär Polizei entdeckten, die zur nächsten Militärbasis (Regathon Basis) unterwegs war, erfahren sie anhand eines Schreibens aus dem Jeep, dass in dem Wagen ein verurteilter Massenmörder namens Billy Coen gesessen war. Dieser war nun auf der Flucht. Seine Eskorte (MP) tot.

Daraufhin befiehlt Captain Enrico Marini nach dem Mörder Ausschau zu halten und sich aufzuteilen. Es ist anzunehmen, dass sich Sullivan und der Scharfschütze des Teams, Forest Speyer zusammen in dieselbe Richtung aufmachten, da man sie beide später in der Spencer Villa auffindet.

Sein TodBearbeiten

Irgendwie schaffte es Kenneth sich bis zum nächsten Abend lebend durch die Villa des alten Ozwell E. Spencer zu kämpfen, bis ihn schließlich einer der mit dem T-Virus infizierten Bewohner der Villa zu überwältigen. Seine letzten sekunden werden von dem gerade eintreffenden Alpha -Team der S.T.A.R.S. gehört. So ist es dann auch ein Mitglied dieses teams, Chris Redfield, der Sullivan findet. Allerdings ist da bereits tot.

Redfield entdeckt den Kenneth' Film an dessen Körper und nimmt ihn mit sich. Darauf kann man dann später dessen Tod sehen.

TrivialBearbeiten

  • im Originalspiel von 1996 wird Kenneth geköpft. Sein Kopf liegt etwa einen Meter neben seinem Körper. Im Remake später wird ihm lediglich nur die Kehle aufgerissen.
  • In der Vorstellung des Spiels 1995 taucht Kenneth' Leiche im rechten Raum neben der Haupthalle, gegenüber des Speisesaals, auf.
  • Kenneth ist einer der spielbaren Charaktere des für den Nintendo DS konzipierten Remakes des Klassikers Resident Evil: Deadly Silence. Er leitet seinen Spielstart ein mit einem "I am ready for this!".
  • Wenn der Spieler im Resident Evil Remake die alternative Zombiebegegnung in den Optionen wählt, sind Kenneth' Beine verschwunden und man kann auch keine Munition mehr bei seiner Leiche finden.
  • Nachdem die Hunter im Spiel erscheinen, werden bestimmte Leichen verschunden sein, unter anderem Kenneth', Forests und Richard. Das passierte allerdings nur in der Originalversion des Spiels.
  • Wenn man später Kenneth' Videotape ansieht wird man mehrere Schüsse hören, die Kenneth auf den Zombie abgibt. Wenn das Alphateam aber die Haupthalle erreichen, hören sie nur EINEN Schuss!
  • In dem Buch "Resident Evil: The Umbrella Conspiracy" erscheint Kenneth als Zombie im Speisesaal der Villa und attakiert Jill und Barry. Nachdem man ihn getötet hat, fällt auf, dass ihm eine Hand fehlt. So stellt sich heraus, dass es jene Hand ist, die Joseph gefunden hatte, und nicht, dass es die von Edward Dewey ist. Interessant ist zu erwähnen, dass Edward in diesem Roman seltsam abwesend zu sein scheint.

GalerieBearbeiten

NotizenBearbeiten

  • Rebecca Chambers teilt nach ihrem Aufeinandertreffen mit Chris Redfield diesem mit, dass sie den Helikopter des Bravo Teams in Augenschein genommen habe und feststellte, dass man wohl den Motor sabotierte.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki