Fandom

Resident Evil Wiki

Josh Stone

1.234Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen


Josh Stone ist ein Mitglied der Bioterrorism Security Assessment Alliance (B.S.A.A.), Westafrika Abteilung, obwohl sein Abzeichen aussagt, dass er ein Mitglied der B.S.A.A. Nordamerika ist (womöglich ein Fehler).

BiografieBearbeiten

Er war Anführer des Delta-Teams während der Kijuju-Mission. Josh war der Captain des ersten Teams, das Sheva Alomar aufnahm und für acht Monate ausbildete.

Nach der Ausbildung entwickelte Josh eine starke Freundschaft zu Sheva, die er als "kleine Schwester" des Teams bezeichnete.

KijujuBearbeiten

Josh tauchte das erste Mal im Spielverlauf von Resident Evil 5 neben dem abgestürzten Helikopter von Kirk Mathison (B.S.A.A.) auf, um Chris Redfield und Sheva Alomar beim Kampf gegen eine Gruppe von Majini auf Motorrädern zu helfen.

Schnell wird klar, dass Alomar und der Leiter der Captain sich gut kennen, doch das hindert Josh nicht daran, weiterhin professionell seinen Job zu erledigen. Nachdem Chris und Sheva mit ihm und seinem Team das verlassene und stillgelegte Bahnhofsgebäude in Kijuju betreten haben, informiert Stone Chris über die Lage im Ort und den Verlauf ihrer Mission. Im Zuge dessen händigt er Chris einen PDA aus, der eine Datei mit Informationen über Aktivitäten der Firma Tricell, Inc., insbesondere eines gewissen Schwarzmarktes für Biowaffen und den Aufenthalt des Händlers, Ricardo Irving, beinhaltet.
256px-Josh gold desperate escape.jpg

Die Informationen enthalten unter anderem ein Foto, auf dem Chris zu seiner Überraschung und schockiert zugleich seine einstige Partnerin Jill Valentine erkennen will, die Jahre zuvor im Dienst ums Leben kam.

Doch diese Informationen behält Redfield für sich.

Josh trennt sich schließlich nach Übergabe des PDA von Sheva und Chris, um sich mit einem anderen Team der Afrika-Division zu treffen.

Leider wird das Team von einem B.O.W., einem sogenannten Ndesu angegriffen und komplett vernichtet. Nur Josh kann entkommen und flieht in eine nahegelegne Raffinerie, wo er wieder auf Chris und Sheva trifft, die mittlerweile den Befehl erhielten, sich aus dem Kijuju Gebiet zurückzuziehen.

Gemeinsam gelingt es ihnen, aus der Raffinerie zu entkommen. Dann trennen sie sich kurz, denn Josh eilt zum dem Platz mit dem Motorbooten, während Chris und Sheva Irving nacheilen, welcher jedoch mit einem Schniff knapp entkommt und erklärt, dass die gesamte Anlage gesprengt wird - in wenigen Minuten.

Chris und Sheva schaffen es jedoch zu Josh, mit welchem sie daraufhin entkommen können. Zusammen fahren sie Irving hinterher, wobei sie unterwegs von Manjini angegriffen werden, die sie aufhalten wollen. Sheva und Chris sorgen jedoch dafür, dass sie weiterkommen.

Josh bringt sie schließlich zum Schiff und Chris und Sheva gehen an Bord, während Josh in der Nähe mitfährt. Bei Shevas und Chris' Konfrontation Irvings mutiert dieser schließlich durch eine Probe, die Jill ihm gab.

Josh fährt daraufhin auf Befehl von Chris in Sicherheit. Nachdem Irving besiegt wurde, erklärt dieser ihm, dass alle seine Fragen in der Höhle beantwortet werden, woraufhin Josh ihn und Sheva dorthin bringt, wobei er selbst dann nicht mitkommt - zu Beginn, er folgt ihnen schließlich ohne ihr Wissen. Davor war er jedoch beim HQ.

FluchtBearbeiten

Josh findet schließlich überrascht die geheilte Jill Valentine auf, wobei Chris und Sheva bereits weg sind, die er eigentlich gesucht hatte. Er erklärt ihr, dass er eigentlich Chris und Sheva gesucht hat, woraufhin ihm Jill offenbart, dass diese Wesker verfolgen, welcher sich auf einem Tanker befindet.

Josh erklärt, dass ein Hubschrauber wartet und er Sheva folgen wird, und ist einverstanden, sie mitzunehmen - nicht ohne ein bisschen noch mit ihr zu flirten.

Jill erzählt ihm, dass sie zur Kommunikationsanlage muss, um Chris zu erklären, wie Wesker besiegt werden kann. Während ihrer Reise werden sie von sehr vielen Majini angegriffen, schaffen es jedoch zur Anlage, woraufhin Jill mit Joshs Hilfe Chris kontaktiert, wodurch sie ihm sagen kann, dass sie es mit einer Überdosis versuchen müssen.

Danach gehen die beiden zur Dachterrasse und zum Hubschrauber, allerdings hat Doug, der Pilot, das Dach noch nicht erreicht, woraufhin Josh und Jill die Majini abwehren müssen, bis er kommt. Als er da ist, wird Jill von der Explosion eines Raketenwerfers zurückgeblasen. Josh hilft ihr daraufhin zum Hubschrauber - nur um zu sehen, dass Doug noch nicht an Bord ist. Dieser wird dann von dem Mann getötet, welcher auch Jill töten wollte. Diese tötet daraufhin den Mann mit der RPG, woraufhin Josh sie wegfliegt, wobei beide einig sind, nun Chris und Sheva bei ihrem Kampf gegen Wesker zu helfen.

Die beiden finden Chris und Sheva schließlich gerade noch rechtzeitig auf einem Vulkan, wobei der mittlerweile mutierte in die Lava stürzt und Chris und Sheva über ein eheruntergeworfene Seilleiter in den Hubschrauber klettern. Wesker ist jedoch immer noch am Leben und hält mit einigen Tentakeln die Kufen des Hubschraubers weg. Chris und Sheva jedoch töten ihn via Raketenwerfer schließlich endgültig, und Josh fliegt Jill, Chris und Sheva weg.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki