FANDOM



Joseph Frost war ein Mitglied des Special Tactics and Rescue Service, einer Spezieleinheit des Raccoon Police Departments, und ein ehemaliger Navy Seal und Golf Veteran. Er diente als Fahrzeug-Spezialist beim S.T.A.R.S. Alpha-Team. Er wurde kurz vor dem Villa Vorfall vom S.T.A.R.S. Bravo-Team ins Alpha team versetzt, da ein neues Mitglied, Rebecca Chambers ins Bravo Team nachrückte. Viele der Mitglieder des Bravo Teams waren eifersüchtig deshalb, weil Joseph direkt von Albert Wesker versetzt wurde.

BiografieBearbeiten

Über seinen Werdegang bevor er zu den S.T.A.R.S. kam, ist unbekannt. Sicher ist nur, dass er einst bei den Navy Seals war und im Golf-Krieg (1.) seinen Dienst verrichtet hatte.

Es kann nur angenommen werden, dass er nach dem Krieg den Dienst quittierte oder ehrenhaft entlassen wurde, da sonst nichts gegenteiliges bekannt wurde, wie zum Beispiel bei seinem Alpha Team Kollegen Chris Redfield.

Joseph war dabei, als das Alpha Team am 24.Juli 1998 das Helikopterwrack des S.T.A.R.S. Bravo-Team fand. Er war es auch, der die "angefressene" Leiche des Bravo-Mitgliedes und Pilots Kevin Dooley entdeckte.

Während der Sicherung der Umgebung (Wald) um das Wrack, wurde Jospeh von einem Rudel Cerberus (Hunde-Dobermann) angegriffen, die zu diesem Zeitpunkt in den Arklay Mountains Amok liefen.

Sein TodBearbeiten

Sein Tod war grausam und langsam. Er wurde von den wildgewordenen, mit dem T-Virus infizierten Hunden bei lebendigen Leibe aufgefressen.

Obwohl seine Kollegin Jill Valentine versucht hatte ihn zu retten, war sie allerdings zu paralysiert, so starb er schließlich unter qualvollen Schreien im Wald.

Fraglich ist warum Joseph nur so "langsam" reagierte, als die Hunde ihn angriffen. Zumal er das einzige Mitglied des Alpha Teams war, der ein Sturmgewehr, eine Mossberg M590 (Waffen-nähere Erläuterung nötig) bei sich hatte und, nicht zu vergessen, ein ehemaliger Elitesoldat war.

thumb|300px|right

TriviaBearbeiten

  • Die Version seines Todes in Resident Evil Remake war anders als im Original Resident Evil von 1996, wo Joseph im Wald nach dem Verbleiben der Mitglieder des Bravo Teams Ausschau hält und eine abgetrennte Hand mit einer Waffe darin im Gras findet. Zudem kann er noch ein paar der Cerberusse töten, bevor sie ihn anspringen und fressen.
  • Er ist das erste Mitglied des Alpha Teams der während des Villa Vorfalls stirbt. Der zweite Tote ist Albert Wesker, der bekanntlich auf Grund eine unbekannten regeneriernden Virus wieder zum leben erweckt wird.
  • Joseph, Edward Dewey (Bravo Team) und Brad Vickers (Alpha Team) sind alles nicht spielbare Charaktere aus Resident Evil: Deadly Silence.
  • Kleiner Denkanstoß: In Resident Evil: The Umbrella Chronicles sieht man den Begleiter Ivan von Sergei Vladimir (UBCS Monitor) zurück in den Wald vor der Villa laufen. Er hat eine Trage bei sich. Was wollte Ivan wohl mit dieser Trage im Wald?????

GalerieBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki