FANDOM



Der Interne Untersuchungsbericht der US-Bundespolizei ist ein Dokument aus dem Archiv des Spiels Resident Evil: The Darkside Chronicles, Erinnerungen einer verlorenen Stadt und hat Ähnlichkeiten zu dem Originaldokument Brief an Chris aus dem Spiel Resident Evil 2.



('Gefaxt an das S.T.A.R.S.-Büro am
29. September)


Mr. Chris Redfield - Polizeistation
Raccoon City - Abteilung S.T.A.R.S.


Gemäß der gestellten Anfrage haben
wir eine interne Untersuchung
durchgeführt und folgende
Informationen erlangt:
1)Zum G-Virus, das derzeit von
Umbrella entwickelt wird: Bisher ist
nicht einmal die Existenz des
G-Virus bestätgt. Wir werden unsere
Ermittlungen in dieser Angelegenheit
fortsetzen.
2)Zu Brian Irons, Polizeichef
von Raccoon City: Mr. Irons hat in
den letzten fünf Jahren
augenscheinlich große Geldsummen
von Umbrella erhalten. Unseren
Ermittlungen zufolge war Mr. Irons
direkt in den Villen-Zwischenfall
von Arklay verwickelt und hat auch
mit anderen Zwischenfällen zu tun,
die mit Umbrella in Zusammenhang
stehen.
Wir sind noch nicht ganz
sicher, in welchem Ausmaß er in
diese Machenschaften involviert ist,
raten aber beim Umgang mit ihm
zu äußerster Vorsicht.


Abteilungsleiter - Innere
Angelegenheiten - US Bundespolizei


Jack Hamilton


Vorlage:Darkside Chronicles Dokumente

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki