FANDOM


b}}

Helena

Helena in Resident Evil 6

Helena Harper war eine "Divison of Security Operations" (DSO) Agentin. Die DSO ist eine geheime militärische Agentur unter der U.S. Regierung. Helena hat eine Schwester namens Deborah (im deutschen "Debra" ausgesprochen). Da Deborah für Tests des C-Viruses entführt wird verfolgte Agent Harper mit ihrem Partner Kennedy jeden Hinweis. Als sie sie finden wissen sie noch nicht was mit ihr im Körper lebt. Nach einiger Zeit transformiert sich Deborah. Erst dann merkten die Agenten was sie plagt. Nach einem langen Kampf stürzt Deborah in ihr Verderben. Mehr Informationen gibt es im Spiel selber.

Debra re6

Debra, die Schwester von Helena Harper

Geschichtlicher HintergrundBearbeiten

Im Jahr 2013 versuchte Harper zu DSO überzuwechseln, um einer der persöhnlichen Leibwächter des amerikanischen Präsidenten Adam Benford zu werden. Dadurch wurde sie einer der Beteiligten des Bio teroristischen Angriffs auf Tall Oaks.


Im SpielBearbeiten

Helena wird gemeinsam mit Leon S. Kennedy für den Mord des Präsidenten beschuldigt. Um ihre Unschuld zu beweisen, verlangen sie von Ingrid Hunnigan ihre Todesvortäuschung, um nach Gegenbeweisen zu suchen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki