FANDOM



Das Gelbe Kraut ist ein Heilmittel aus Resident Evil 4.

Fundort und VerwendungszweckBearbeiten

Das Gelbe Kraut taucht seltener auf als das gemeine Grüne Kraut oder das Rote Kraut, da es auch nicht wie diese Kräuter als reines Heilmittel fungiert.

Vermischt mit dem roten Kraut hat diese Mischung keinerlei Bewandtnis und kann auch nicht verwendet werden. Vermischt man es aber mit dem grünen Kraut verstärkt es die Heilwirkung dahingehend, dass Leons Gesundheitsanzeige um einen Strich aufgewertet wird. Fügt man dieser Mischung noch das rote Kraut bei, wird auch die eigentliche Gesundheit vervollständigt, während nur mit grünem Kraut die Wirkung des grünen Krauts selbst nicht verstärkt wird.

Resident Evil Deck Building GameBearbeiten

Das Gelbe Kraut erscheint auch im Kartenspiel von Resident Evil (DBG) und nimmt einen Platz im Hauptdeck des Spiels mit dem "Raketenwerfer" und der "Gatling" ein, so erscheint es im "Alliance" und noch wichtiger im "Infected" Deck auf. Es befinden sich genau drei Gelbe-Kraut-Karten in den Decks und alle haben dieselbe Wirkung. Hat der Spieler diese Karte durch eine seiner Aktionen gewonnen, wird sie gleich an die Hauptcharakterkarte angelegt. Das erhöht dessen Gesundheit maximal um 10. Es ist zudem möglich alle existierenden drei Gelbe Kraut Karten im Spiel zu erhalten. Um alle drei Karten zu erhalten, bedarf es eine Menge Glück. Sollte das aber geschehen, kann man eine der schwächeren Karten mit einer Gesundheit von 70 mit diesen Karten auf 100 steigern. Die beiden Albert Wesker Karten im Spiel können auf diese Weise auf eine beeindruckende 130 Gesundheit gesteigert werden, was dann die Höchste im Spiel ist. Das ist deshalb so, weil die Chris Redfield Karte, die schon eine Gesundheit von 120 hat, nicht mit der Gelbe Kraut Karte verbunden werden kann (man darf ihn mit nicht-infizierten Karten verbinden). Das Gelbe Kraut hat im Spiel einen Goldwert von 0, da es nicht gekauft werden kann.

TriviaBearbeiten

  • Das Gelbe Kraut ersetzt das Blaue Kraut aus den anderen Spielen, da es in Resident Evil 4 keine giftigen BOWs/Tiere gibt.
  • Das Gelbe Kraut erschien erstmals in Resident Evil: Gaiden, obwohl man es mit keinem anderen Kraut kombinieren konnte.


Vorlage:Resident Evil 4 Gegenstände

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki