FANDOM




Achtung! Dieser Artikel ist ein Stub. Du kannst dem Resident Evil Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.



Das Feuerzeug ist ein Gebrauchsgegenstand und Hilfsmittel aus dem Resident Evil Universum und taucht in mehreren Spielen der Serie auf.

Erscheinen und NutzenBearbeiten

Das Feuerzeug taucht im klassischen Spiel der Serie, also Resident Evil von 1996 auf, da der hauptprotagonist, Chris Redfield, in diesem Spiel noch Raucher war. Da dieser Aspekt dann aber herausgestrichen wurde, blieb zunächst das Feuerzeug als Erinnerung im Spiel. Dennoch bekam es dann auch noch die Rolle des Nutzwerkzeugs im Spielverlauf. Im Remake des ersten Teils benutzt nicht nur Chris das Feuerzeug, sondern auch Jill. Während Chris es aber bereits bei Spielbeginn in seinem Inventar hat, muss Jill es erst suchen.

Das Feuerzeug wird klassischer Weise in erster Linie benutzt um etwas in Brand zu stecken. In Code: Veronica nutzt die Protagonistin Claire Redfield das Feuerzeug aber auch als Lichtspender und Waffe (um kleine Gegner, wie Fledermäuse, abzuwehren).

In Resident Evil Outbreak File 2 taucht das Feuerzeug ebenfalls auf, um den Molotov Cocktail zu entzünden, als Lichtspender und um an dunklen Orten nach Waffen und ähnlichem zu suchen und David King kann es nutzen um mit Insektenspray sich einen selbstgebauten Flammenwerfer zu basteln.

GalerieBearbeiten

TriviaBearbeiten

  • Die Feuerzeuge wurden nach dem klassischen "Zippo-Modell" gestaltet.
  • Weder in Resident Evil 4 noch in Resident Evil 5, welche zur Hauptreihe von Resident Evil gehören, taucht das Feuerzeug auf.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki