FANDOM



Excella Gionne ist die Afrikanische Leiterin der Firma Tricell und hat gute Kontakte zu Albert Wesker.


Achtung! Dieser Artikel ist ein Stub. Du kannst dem Resident Evil Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.


Sie ist die Assistentin von Wesker und träumt davon, später mit ihm die Welt zu beherrschen.

Zum ersten Mal tritt Excella mit Wesker in Erscheinung. Die von Wesker kontrollierte Jill Valentine informiert über das Eintreffen von Chris Redfield. Excella wartet mit Jill in der Uroboros-Forschungseinrichtung. Als Chris Redfield und seine Partnerin Sheva Alomar auf Excella treffen, befiehlt diese Uroboros Mkono, Sheva und Chris zu töten. Excella flieht daraufhin mit Jill. Nachdem Chris und Sheva Uroboros Mkono besiegt haben, treffen sie erneut auf Excella und versuchen diese festzunehmen. Die Festnahme wird allerdings von Jill und Wesker verhindert. Wesker lässt Jill mit Chris und Sheva zurück und begibt sich mit Excella auf seinen Tanker. Ein weiteres Mal treffen sich die beiden mit Excella in einem Labor auf dem Schiff (Um wieder einer Festnahme zu entgehen). Excella entkommt ihnen jedoch erneut. Auf dem Deck des Schiffes angekommen, erwartet Wesker die beiden BSAA-Agenten bereits. Er injiziert Excella den Uroboros Virus und sie beginnt zu Uroboros Aheri zu mutieren. Uroboros Aheri wächst immer weiter und ist bereits genauso gross wie der gesamte Tanker. Sie stirbt schliesslich durch einen Schuss von Chris und Sheva auf ihren Haupttentakel.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki