FANDOM


Edward Dewey war der Pilot des S.T.A.R.S. Bravo-Team. Zudem war er während eines Einsatzes für die rückwärtige Sicherung des Teams verantwortlich, so wie auch Rebecca Chambers. Im Spiel wurde seine Position als Pilot von Kevin Dooley übernommen.

Obwohl er Pilot war, zeichnete er sich auch als Scharfschütze bei den S.T.A.R.S. aus. Er hatte seine beschützende Hand über den jungen Neuzugang des Teams (Rebecca) und arbeitet als Mechaniker öfters mit dem Fahrzeugspezialisten des Teams, Forest Speyer, zusammen.

BiografieBearbeiten

Während der Suche nach dem flüchtigen Billy Coen, wird Edward von zwei Cerberus angegriffen und schwer verletzt. Er kann sich mit einem hechtsprung in den Ecliptic Express retten, stirbt dort aber dann an seinen Wunden. Rebecca Chambers findet ihn, kann ihm aber nicht mehr helfen.

Bevor er stirbt, warnt er Rebecca davor, dass es draußen im Wald von Monstern und Zombies wimmelt.

Später im Spiel erscheint Edward als Zombie im Passagierabteil des Zuges und attakiert entweder Rebecca oder Billy.

ÜberarbeitungBearbeiten

Edward Deweys Name und seine Position bei den S.T.A.R.S. wurde in englischer Sprache im Handbuch des Resident Evil Spiels aufgeführt, war aber das einzige Mitglied der S.T.A.R.S., das im Spiel nicht auftaucht. Es wurde deshalb ursprünglich vorgeschlagen, dass in der Eröffnungsszene des Spiels Joseph Frost dessen körperlose Hand findet. In der 1999 erschienenen DEMO von Resident Evil Zero kann man sehen wie Edward im Ecliptic Express stirbt; ihm fehlte eine Hand.

Doch nach einer Überarbeitung des Remake von Resident Evil sieht man wie Joseph den toten Körper Kevin Dooleys findet. Nun gab es keinen Grund mehr, dass Edward eine Hand fehlen sollte.

TriviaBearbeiten

  • Der Name Edward Dewey basiert auf den Namen eines für das original Spiel konzipierten Charakter. Doch im Gegensatz zu dem muskulösen Edward war dieser Dewey ein dünner Afro-Amerikaner, der nach dem Schauspieler Eddie Murphy gestaltet worden war.
  • Edward bevorzugte Waffe war sein Heckler&Koch G3 SG/1 Gewehr.

GalerieBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki