FANDOM



Achtung! Dieser Artikel ist ein Stub. Du kannst dem Resident Evil Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.


C-Virus
667px-C-virus.jpg

Entdeckung:Bisher unbekannt
Entdeckt von:Carla Radames
Reich:Viren
Familie:Bisher unbekannt
Gattung:Bisher unbekannt
Wissenschaftlicher Name:C-Virus
Verwendung:Bioterroristische Angriffe


Das Chrysalid-Virus, kurzform "C-Virus" ist ein mutagenes, nicht krebserregendes Virus, das bei einer Reihe von bioterroristischen Angriffen im Jahr 2013 verwendet wird. Es ist verantwortlich für Mutationen wie J'avo.[1]

Das C-Virus wurde durch eine erweiterte Version des T-Veronica-Virus und einer G-Virus variante aus Sherry Birkins Blut erschaffen.

Im Gegensatz zu dem T-Virus, ermöglicht das C-Virus, das die Kreaturen weitestgehend ihre Intelligenz beibehalten und in der Lage sind, koordinierte Angriffe durchzuführen und Gebrauch von Waffen zu machen.

Möglichkeit der InfektionBearbeiten

Es scheint, dass das Virus durch die direkte Übertragung von Flüssigkeit ähnlich wie bei dem T-Virus verbreitet wird. Es ist auch bekannt, das die Infektion durch eine Virus-Wolke verteilt werden kann. Die Infektionsrate ist unbekannt und hat wahrscheinlich eine kurze Inkubationszeit und verbreitet sich daher rasend schnell. Die virale Wolke wird von einer Lepotitsa verbreitet und verwandelt Menschen augenblicklich in C-Virus Zombies.

Bekannte AusbrücheBearbeiten

Bekannte Personen, welche mit dem C-Virus infiziert wurdenBearbeiten

Bekannte B.O.W.'s, welche dem C-Virus entstammenBearbeiten

ReferenzenBearbeiten

  1. Shop to news.net

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki