FANDOM


Die B.S.A.A. (Bioterrorism Security Assessment Alliance) wurde kurz nach dem Sturz von Umbrella Corporation im Jahr 2003 auf die hohe Anzahl von BOWS (Bio-organischen Waffen) gegründet.

Im Jahr 2006 entdeckte die B.S.A.A die Lage des europäischen Verstecks vom ehemaligen Umbrella-CEO Ozwell Spencer. Mit der Absicht, Informationen über Spencer zu sammeln, Chris und Jill wurden später im selben Jahr zu der Villa geschickt.

Allerdings verlief die Mission nicht wie geplant. Nach der Ankunft trafen Chris und Jill auf Zombies und weitere BOWs. Sie fanden heraus, dass Spencer tot und von Albert Wesker ermordet worden ist. Nach einer langen Schlacht, gelang es Jill, Wesker aus dem Fenster zu stoßen und vermeintlich zu töten, wobei sie mit ihm in die Tiefe stürzte.

Nachdem 3 Monate lang Suchtrupps an der Küste keine Leichen fanden, wurden Jill und Wesker für tot erklärt. Im Jahr 2008 trat die junge Afrikanerin Sheva Alomar der B.S.A.A. bei und wurde der westafrikanischen Abteilung zugewiesen. Im Jahre 2009 wurden Chris Redfield und Sheva Alomar geschickt, um eine Schwarzmarkt-Transaktion mit Biowaffen zu untersuchen und einen gewissen Ricardo Irving zu finden. Sie wurden in die Kijuju Autonomous Zone geschickt, nachdem bereits ein Team der B.S.A.A. von Zombies und andersartigen, neuen B.O.W.s eliminiert wurde. Jill Valentine wurde überraschend lebend gefunden, aber sie war mit Weskers Virus infiziert und wurde von ihm, der selbst noch lebte, über ein Symbol auf ihrer Brust kontrolliert. Als es Chris und Sheva dann noch gelang, das Wappen zu entfernen, wurde sie wieder normal. Jill und Josh Stone versuchen, auf das Schiffsdeck zu kommen auf dem Chris und Sheva sind, und ihnen zu helfen. Der Auftrag endet mit dem Tod Weskers.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki