FANDOM


Bericht über das A-Experiment ist ein Bericht aus Resident Evil Dead Aim.

EintragungenBearbeiten

26. September 1996
Heute beginnen wir mit dem Experiment. Bei dem Untersuchungsobjekt handelt es sich um einen verurteilten Kriminellen mit der Bezeichnung „a“.
Das Objekt befindet sich seit einem Monat in dieser Anlage. Er ist sich wohl kaum bewusst, was mit ihm passieren soll. Allerdings scheint er sehr viel Angst zu haben...

Tag 1:
Beginn des Experiments
Um dem Objekt etwas Linderung seiner Schmerzen zu verschaffen, haben wir einen Metallstab in seine Stirnlappen getrieben.
Dies geschah ausschließlich aus humanitären Gründen.

Tag 4:
Entfernung der Augäpfel
Wir haben die Augäpfel des Objekts entfernt, damit wir seine Reaktionen auf äußere Reize untersuchen können.

Tag 14:
Aufbaupräparat für Muskeln
Nach Verabreichung des Aufbaupräparats für das Muskelgewebe stellten wir eine ungewöhnlich starke Muskelzunahme fest.
Vor der Behandlung hatte das Objekt dramatisch zugenommen.
Wir müssen wohl den Einsatz von Hinderern erwägen...

Tag 36:
Verstärkte Hörfähigkeit
Die Entfernung der Augäpfel führte unter anderem zu einer Schärfung des Hörsinns. Das Objekt kann den Standort einer Geräuschquelle sowie den eigenen Abstand dazu präzise ausmachen.

Tag 41:
Experiment unterbrochen
Die Fortführung des Experiments wurde vorläufig unterbrochen, da das Objekt entkommen ist. Obwohl es bind ist, ist das Objekt als ziemlich gefährlich einzustufen. Wir sollten uns ihm extrem leise nähern, wenn wir es zu fangen versuchen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki