FANDOM


Liebe Resident Evil Gemeinde.

Ich habe mich grade eben über kommende DLC`s für Resident Evil 6 informiert, da wurde ich von Google auf die Seite vom Spiegel gebracht, wo Resident Evil 6 stark kritisiert wurde. Dies ist der Link zu Seite:

http://www.spiegel.de/netzwelt/games/resident-evil-6-fuer-ps3-und-xbox-rezensiert-von-carsten-goerig-a-859552.html

Ich finde die Kritik maßlos übertrieben! Ich meine er fängt ja schon damit an das "grüne Kraut" zu kritisieren und da ist mir schon aufgefallen, dass er keine Ahnung hat. Dieses Kraut war von Anfang an dabei und ist für mich und wahrscheinlich auch für andere Fans, ein Markenzeichen der Resident Evil Reihe. Zudem sagt er, dass nur Leute das Spiel durchblicken die ein wenig Ahnung von Resident Evil haben. Ja tut mir leid, wenn man Ahnung haben will dann muss man beim ersten Teil anfangen und nicht beim sechsten. Man kann nicht erwarten, wenn man mehr als fünf Teile auszulässt, dass man dan alles versteht. Für mich wird es langsam zum Sport Capcom zu kritisieren und viele Leute kritisieren es nur weil es mit ihnen viele andere machen (Mitläufer).

Für mich ist das eine "Mitläufer-Kritik". Was meint ihr?

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki